Katzenellenbogen.de
Dänemark 2006
01

1. Tag

Samstag, 04. November

Langerhuse


Haus von der Düne

Es ist soweit. Der langersehnte Kurzerholungsurlaub steht vor der Tür. Eine Woche davor drohte noch alles zu kippen, da unser Hund krank wurde. Mit der Empfehlung des Tierarztes, den Urlaub anzutreten, begeben wir uns am Samstagmorgen um 4.00 Uhr auf den Weg Richtung Norden. Unsere Frühstückspause machen wir um 7.45 Uhr kurz hinter Hamburg, nachdem wir den Elbtunnel hinter uns haben. Im Vergleich zu den Jahren davor hat sich das frühe Aufstehen gelohnt. Im Radio hören wir schon von den ersten Staus vor Hamburg. In Flensburg kurzer Stopp, den Tank gefüllt und die letzten Sachen eingekauft. Ich weiß nicht ob es nur bei uns so ist, aber es gibt ein Phänomen, trotz Spickzettel vergessen wir Sachen einzupacken. Aber einen Kilometer auf der Autobahn gefahren, der segensreiche Satz: “Jetzt weiß ich, was wir vergessen haben.“ Weiter geht es bei Sonnenschein und Wolken über Kolding, Vejle, Herning, Holsterbro nach Langerhuse. Um 13 Uhr und 800 km später können wir die Schlüssel für das Haus übernehmen. Es ist ein schönes kleines* Haus Haus bei Nacht in Strandnähe und am Ende einer Ferienhausanlage. Ein kurzer Gang über die Düne und man schaut auf das Meer. Wir haben nur noch Kaminholz gekauft und dann den Tag bei einem schönen Glas Rotwein ausklingen lassen.





* Mit einer Körpergröße von 1,92 m sollte ich nicht all zu oft vergessen den Kopf im Schlafzimmer einzuziehen.

Dänemark 2006
»Info