Katzenellenbogen.de
Dänemark 2008

1. Tag

Samstag, 8. 11.

Vejlby Klit Nord-Ostsee-Kanal

Nach einer kurzen Nacht starten wir um 04.07 Uhr unsere Fahrt nach Dänemark. Wir, das sind Thorsten, Gudula, Silke (Thorsten’s Schwester) und unsere beiden Langhaarschäferhunde Sina und Rameo. Damit ist unser Auto voll beladen und wir haben noch eine Dachbox dabei. Obwohl wir damit nicht so schnell fahren können, haben wir um 7.30 Uhr schon den Elbtunnel geschafft und genießen wenig später unser schon traditionelles Frühstück an einer Raststätte. Auch die Hunde nutzen die Pause zu einem Spaziergang rund um den kleinen Teich. Noch einmal tanken in Flensburg und dann sind wir schon in Dänemark. Bei strahlendem Sonnenschein kommen wir gegen 12.00 Uhr in Vejlby Klit an. Wir fahren zum Büro zur Schlüsselübergabe, da wir in den letzten Jahren, die Erfahrung gemacht haben, dass wir die Schlüssel schon eher übernehmen können. Dieses Jahr ist es leider nicht so, das Büro ist bis 15.00 Uhr geschlossen. Somit fahren wir zuerst zum Strand um das Meer zu begrüßen.Unser Strand Um 14.30 Uhr ist das Büro geöffnet und wir können unser Haus beziehen. Wir haben ein sehr schönes helles Haus am Rand der Ferienhaussiedlung, jedoch leider nicht so nah am Strand wie die Jahre zuvor. Am späten Nachmittag gehen Silke und Gudula noch einmal mit den Hunden zum Strand. Den Abend gestalten wir gemütlich mit Sauna und Kamin. Unser Haus

Dänemark 2008
»Info